plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

85 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 bonsaigestaltung 26.02.2006 (14:41 Uhr) sammy
wer kann mir helfen? ich möchte gerne einen bonsai selbst entweder aus einem samen züchten oder eine kontainerpflanze züchten. welche pflanzen eignen sich am besten für anfänger......
bin für anregungen dankbar:-)
 Re: bonsaigestaltung 26.02.2006 (22:06 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Sammy,

zuerst mußt Du entscheiden, ob Du einen Outdoor oder einen Indoor haben möchtest.

Der Outdoor bleibt ganzjährig im Freien und überwintert leicht geschützt, der Indoor wird im Sommer am besten draußen gepflegt und überwintert entweder warm (tropische Bäume) oder kühl (subtropische Bäume).

Je nachdem, welcher Lebensbedingungen Du bieten kannst bieten sich verschiedene Pflanzen an:

Als Outdoor wären Hainbuchen oder Bergahorn gute Anfängerbäume, sie wachsen relativ schnell und vertragen Schnitt sehr gut.

Als Kalthauspflanze bietet sich die Pistazie (Mastixstrauch) oder die Steineibe an. Letztere kann auch etwas wärmer überwintert werden.

Aus den Tropen eignen sich besonders die kleinblättrigen Ficus-Arten. Sie sind sehr preiswert zu bekommen und recht widerstandsfähig.

Schau doch mal in meine Baumschule, dort habe ich einige wenige Bäume und die Grundzüge ihrer Pflegeansprüche aufgezählt.

Im allgemeinen rate ich Dir, mit einer Jungpflanze zu beginnen. Da hast Du von Beginn an gestaltungsfähiges Material und kannst bald 'loslegen'. Bei einem Sämling stehen Dir noch mindestens zwei bis drei Jahre Wartezeit bevor.

Viel Spaß (und willkommen im Forum)

Uwe von Bonsaigestaltung.de und Bonsai-Info.net
 Re: bonsaigestaltung 27.02.2006 (17:42 Uhr) christophII
Hallo
Ich würde primär auch bei den jungpflanzen oder halb-gestaltenten bonsai einsteigen.. parallel kannst du immernoch einem sämling 5 jahre beim wachsen zusehen :-)))

ich denke, es ist nicht nur ne frage, ob indoor oder outdoor... sondern auch auch noch ob nadelbaum oder blätter-tragenden.

du kannst gutes material in einer "echten" baumschule finden, mit vernünftigen preisen.. oder du kannst bonsai jungpflanzen in jeder preiskategorie anschaffen, wobei hier die preise schon höher sind.
als anfänger würde ich hainbuchen oder ahorne empfehlen.. die kannst du durch schneiden formen ohne massiv drahten zu müssen..
aber auch wachholders oder fichten gehen, da hingegen musst du eher mehr drahten.

für indoor.. es gibt selten "bonsai"jungpflanzen... vielleicht kannst du mit einer ficus- zimmerpflanzen anfangen..  als beispiel habe ich eine waldform gesehen.. gestaltet,in 5 jahren aus den IKEA ficus büschchen. sah ganz gut aus .

viel spass beim entscheiden ;-))

gruss
christoph

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.