plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

104 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

Habe vor ein paar Wochen einen Carmona Macrophylla bekommen. Nach kurzer Zeit fing er an die Blätter abzuwerfen, nun ist er ganz kahl. War er am Fenster in der Nähe des Nachtspeicherofens vielleicht falsch plaziert? Zu trockene Luft?

Soll ich ihn zurückschneiden? Die Äste sind im Kern noch grün. Er steht jetzt in einem kühleren Zimmer an der Nordseite am Fenster.

Was tun?

Danke im Voraus.
 Re: Carmona Macrophylla wirft Blätter ab 05.01.2005 (10:21 Uhr) Andy-II
Hi

Fukientee - ich will ehrlich sein - mag ich nicht besonders. Ich finde ihn heikel und ich mag seine sparrige Wuchsform nicht besonders.

Letzeters lassen wir mal, das «heikle» ist genau, was du beschreibst. Einerseits mag Carmona es nicht, wenn es zu nass ist, andererseits erträgt sie trockenen Luftzug nicht besonders gut. Das heisst, sowohl Wurzelprobleme wie auch mangelnde Luftfeuchtigkeit können die Ursache sein. Heb die Pflanze mal vorsichtig aus dem Topf und schau dir die Wurzeln an. Die sollten weisse Enden haben und nicht muffeln. Sind sie schwarz und riechen nach Pilzen, sind sie angefault - das müsste dann weg.

Ist alles OK, liegts an der trockenen Luft. Also eine Schale mit Kies füllen, Wasser rein und die Carmona drauf oder eine Plastiktüte drüber oder ein Gewächshaus her...

Gruss
Andy
Hi,

dieses "Fukientees" sind allgemein sehr schwer zu halten und für einen Anfänger kaum zu empfehlen. Als solcher hatte ich auch arge Mühe meinen Carmona zu retten. Vorher stand er auch im Zimmer und obwohl ich viel goß, war es ihm zu wohl trocken. Mit einem Hygrometer aus der Tierhandlung maß ich 44% rel. Luftfeuchte. Dann habe ich mir aus Folie und Balsaholz ein Minitreibhaus gebastelt, jetzt messe ich 68% rel. Luftfeuchte und das Bäumchen lebt richtig auf. Nach einer Woche hörte der Blattfall auf, da waren es noch 10 Stück. Nach drei Wochen nun spriesst es an allen Ecken, ich giesse nur noch alle zwei Tage. Zurückschneiden würde ich den Carmona nicht, solange er sich nicht erholt hat.

Grüße, Stephan Stoske

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.