plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

41 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Changes are Chances 17.11.2005 (12:18 Uhr) Unbekannt
Seit einiger Zeit beantworte ich hier Fragen, nehme Stellung und gebe Rat. Ich habe das sehr gerne gemacht. Jetzt muss ich leider aufhören. Das ist immer schwierig - meist wird es, wenn man weitergehehn will, so verstanden, dass da einer fortgeht. Unangenehm.

Das möchte ich nicht so verstehen und nicht so verstanden haben. Es ist auch keineswegs so, dass ich irgendwleche schlechte Gedanken hätte. Im Gegenteil: Lange Zeit war dieses Forum mein heimlicher Favorit, mein Lieblingsplatz. Hier konnte ich in Ruhe repetieren, was ich selbst gelernt, mir angeeignet, herausgefunden hatte. Hier wurde ich durch eure Fragen trainiert- das war mir wichtig, da ich selbst weit davon entfernt bin, mich als Meister anschauen zu dürfen.

In der Zwischenzeit ist aber die Zeit fortgeschritten. Ich habe meine Stelle gewechselt, mein Sohn kommt in die schwierige Zeit der Pubertät - was man halt so erlebt. Ich muss den Dingen ihren Platz geben, die Zeit bemessen, die ich für die Dinge habe.

Darum gebe ich heute gewissermassen meinen Anschied hier: Es ist an der Zeit für mich, aus der Rolle des «Assistenten» herauszuwachsen, der den Studenten Fragen beantwortet. Nicht, dass ich es nicht mehr könnte oder wollte, beileibe nicht! Es ist lediglich so, dass ich es nicht mehr mit gutem Gewissen tun kann. Ein Assistent soll Zeit haben, da sein. Angesichts meiner Aufgaben und Pläne kann ich das aber heute nicht mehr mit gutem Gewissen versprechen.

Ich bitte alle Leserinnen und Leser deshalb heute darum, mich ohne schlechte Gefühle auf meinen weiteren Weg zu entlassen. Auf diesem Weg werden Bonsai weiter eine Rolle spielen und ich schliesse nicht aus, dass ich hier gelegentlich auftauche. Bloss versprechen kann ich es nicht.

Und bitte - macht weiter. Um der Sache willen.

:o)
Andy
Zuletzt geändert von Verfasser am 17.11.2005 um 12:20 Uhr.
 Re: Changes are Chances 17.11.2005 (14:06 Uhr) christophII
hallo andy
schade schade... eine kompetente person logged sich aus.... wünsche viel spass ausserhalb des forums.... und einen kleinen beitrag in ehren kann doch niemand verwehren..

grüsse christoph
 Re: Changes are Chances 17.11.2005 (18:24 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Andy,

es war eine schöne Zeit mit Dir, wir werden Deine Beiträge vermissen. Aber Du hast uns eine Menge hinterlassen, wer die Suchfunktion bemüht, wird es finden.

Die Rolle als Familienvater ist eine große Herausforderung und nimmt viel Zeit in Anspruch. Je älter unsere Sprößlinge werden, desto mehr Zuwendung benötigen sie. Ich beneide Dich keineswegs, ich selbst habe noch etwa fünf bis sechs Jahre, mich auf das "schwierige Alter" meiner Tochter vorzubereiten.

Aber wenn Du mit Deinem Sohn derart rücksichtsvoll, aber auch fundiert redest wie mit uns - und mit ihm genausoviel Geduld hast wie mit kleinen Bäumen - wirst Du eine gute Zeit haben. Gelegentliche schmerzhafte Rückschläge und Selbstzweifel gehören aber auch dazu. Denn Du weißt, zum Lernen gehören immer zwei!

Ich wünsche Dir alles Gute für Deine private und berufliche Zukunft, ich bin fest davon überzeugt, daß Du Deinen Weg bedacht aber mit Erfolg gehen wirst.

Deinem Sohn wünsche ich, daß er mit Hilfe Deiner behutsamen "Gestaltung" das wird, was er sich sicher wünscht: Ein cooler Typ, dem die Welt offen steht!

Dir, Deiner Familie und Deinen Bäumen alles, was man Euch wünschen kann.

Uwe
 Re: Changes are Chances 17.11.2005 (18:59 Uhr) Hajofix
Hallo Andy
Auch ich möchte in der Reihe, die Dir alles Gute für die Zukunft wünschen, nicht fehlen !

Du wirst hier im Forum ganz sicher eine Lücke in Sachen Fachwissen und Kompetenz hinterlassen.

Ich wünsche Dir viel Glück bei der Meisterung Deiner neuen Aufgaben !!

Viele Grüße
Hajo.
 Re: Changes are Chances 19.11.2005 (17:42 Uhr) Unbekannt
Liebe Baumfreunde

vielen Dank für euer Verständnis und die freundlichen Worte. Das entlastet mich, denn ich hab das hier wirklich gerne gemacht. Es war nicht das Gefühl, sondern die Vernunft, das mich angeleitet hat.

Aber immerhin: Meine Bäume werfe ich ja nicht weg. Da wird sicher über kurz oderlang das eine oder andere entstehen, was mitteilbar ist. Ich glaube, das müssen wir immer vor Augen halten: In Bezug auf den zeitlichen Ablauf sind Internet und Bonsai zwei völlig verschiedene Dinge. Was im Internet eine lange Zeit ist, reicht für einen Baum gerade mal, um sein Blattkleid zu wechseln.

Also bis demnächst und allen alles Gute!

Gruss
:o)
A

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.