plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

37 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Hilfe, Anfänger 07.10.2005 (21:11 Uhr) Kahless
Hallo!
Ich habe von einem Freund einen Bonsai geschenkt bekommen weil er mit der Pflege nicht zurecht kommt.
Leider ist das Bäumchen in sehr schlechtem Zustand.
Die Erde schwimmt nahezu, ist also sehr nass.
Es sind nur noch wenige Blätter vorhanden und die meisten der Ästchen sind dürr und brechen bei der kleinsten Berührung ab.
Leider habe ich (noch) keine Erfahrung mit Bonsais.
Was ratet ihr mir, um diesen kleinen Baum noch zu retten?

(Leider hab ich keine Möglichkeit, ein Bild zu posten, da ich keine Digitalkamera hab.)

Danke und Grüße, Kahless
 Re: Hilfe, Anfänger 08.10.2005 (09:44 Uhr) christophII
> Hallo
also als erstes lass die erde immer leicht antrocknen und dann giesse wieder ausgiebig, denn wenns dem baum zu nass ist faulen die wurzeln.
wenn du mal etwas trockenere erde hast kannst du den baum mal aus der schale heben und schauen wie die wurzeln aussehen, ists nur noch brauner matsch musst du das verfaulte abschneiden, obwohl eigentlich nicht dazu die zeit ist. bei dieser gelegenheit könntest du dann auch bonsai erde nehmen.
meines erachtens kannst du nicht mehr machen. die vertrockneten äste werden nicht mehr kommen, aber jenach aufwand den du aufbringen willst könntest du den baum wieder neu aufbauen.

p.s. wenn du uns noch die blätter beschreibst könnten wir den baum noch bestimmen.

grüsse
christoph
Zuletzt geändert von christophII am 08.10.2005 um 09:44 Uhr.
 Re: Hilfe, Anfänger 08.10.2005 (13:09 Uhr) Kahless
Danke für deine Tipps!
Ich versuch mal die Blätter zu beschreiben.
Sie sind eher hellgrün, maximal 3cm lang. Die Blattform würde ich als Ei- bis Augenförmig charakterisieren. Der Blattrand ist gegenständig gesägt mit einer einzigen Zacke an der Blattspitze.
Interessanter Weise ist das Blatt im Bereich des Stielansatzes, also am unteren Ende des Blattes, nicht ganz symetrisch, sondern links etwas bauchiger als rechts.
Irgendwie erinnern sie mich an die Blätter der Vogelkirsche, nur etwas grober gesägt.
( z.B. http://runeberg.org/nordflor/pics/314.jpg )

Soll ich die vertrockneten Ästchen stehen lassen, oder entfernen? Wenn entfernen, was soll ich dabei beachten?

Danke und Grüße, Kahless
 Re: Hilfe, Anfänger 08.10.2005 (18:19 Uhr) christophII
hallo
ich weiss noch nicht genau was für einen du hast.. wenn es ein gebräuchlicher "indoor" ist... schau mal hier http://www.bonsai.de/deutsch/blatterkennung.htm
zusätzlich sind die blätter behaart?
und wie ist dei verzweigung.. dickere äste mit blattfnospen... würde er blühen.

wie auch immer... die wirklich toten äste kannst du nahe am stamm abschneiden ( mit einer konkav-zange würde  die vernarbung besser sein... oder du kannst sie auch mal stehen lassen und falls er überlebt und neu austreibt kannst die toten äste in die gestaltung ein bringen ( jin- shari, falls es eine ulme/ zelkova ist z.b. )
gruss christoph

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.