plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

68 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Kaskade 21.07.2004 (14:59 Uhr) Art
Hallo erstmal !
Ich hab letztens einen Wacholder gefunden, der perfect zu einer Kaskade passen würde.
Mein Problem ist, dass ich noch nie eine Kaskade gemacht habe und wollte deshalb fragen wie die Äste stehen müssten und ob man auch Literatenstil anwenden kann(und wie?).

Art
 Re: Kaskade 21.07.2004 (23:18 Uhr) Beppo
Hallo Art,

diese Frage ist schwer zu beantworten... oder doch recht leicht:

Betrachte Deinen Baum und suche die zukünftige Form, die er Dir heute bereits offenbaren wird. Besuch auch mal eine Ausstellung und lasse Dich dort inspirieren. Und dann trinke sieben Tage lang nur grünen Tee.

Und zum Schluß gestaltest Du Deine Kaskade mit Draht, ganz einfach.

Laß Dir bloß nicht erzählen, ein japanischer Meister würde bloß Kaskaden mit 7 Ästen gestalten, wenn der Abstand zwischen diesen Ästen dem Verhältnis der Fibonacci-Zahlen entspricht und jeder Ast immer Pi/5 länger ist als der nächstkürzere.

Mach Dir bitte auch keine Gedanken, ob Du nun eine Kaskade, einen Bunjingi oder einen westeuropäischen Schreckbaum gestaltest - ist doch ganz gleich, wie das Ergebnis heißt!

Wenn Uwe hier geantwortet hätte, wäre ihm sicher ein Pascal-Programm eingefallen, welches nette Zahlenreihen produziert. Nein, er hat tatsächlich mal ein paar "Baumbegutachter" vom BCD brüskiert, indem er ihnen vorwarf, sie würden die Qualität eines Bonsai mit Lineal und Taschenrechner beurteilen.

Wichtig ist vielmehr, daß Du in Erfahrung bringst, wie Wacholder am besten gedrahtet wird, wie lange der Draht am Baum verbleiben kann, ob das Holz sehr brüchig ist... kurz, welche technischen Probleme auf Dich warten.

Klar, es gibt da jede Menge guter Ideen, wie man was hinbekommt, was irgendwie harmonisch aussieht: Goldener Schnitt und so. Deswegen sehen so viele Bäume doch so gleich aus. Kannst auch 100 Kunststudenten ins Museum jagen, die sollen dort ein Bild so exakt wie möglich abmalen. Kommt nix gutes bei rum! Die Spannung eines guten Bonsai liegt nicht selten darin, daß man einen Baum nicht in ein mathematisches Korsett zwängt, sondern die Seele des Betrachters mit der Gestalt des Bonsai harmoniert...

Tja, keine Ahnung, wie ich das richtig ausdrücken soll.

Hör auf Dein Inneres, dann siehst Du den Baum, wie er gestaltet werden will!

Beppo
 Re: Kaskade 22.07.2004 (19:52 Uhr) Art
Jo, danke, werd ich mir merken !!!
Zwar war ich das letze mal als ich diese Methode angewandt habe ziemlich enttäuscht als ich fertig war, aber ich hab ja jetzt mehr Erfahrung.

Nochmal danke !!
Art
 Re: Kaskade 22.07.2004 (20:44 Uhr) Beppo
Hallo Art,

hatte gestern ein oder zwei Bier - wenn's etwas hart war, bitte ich um Entschuldigung.

Aber die Gestaltung kannst Du aus Beschreibungen nicht lernen, lediglich die Technik. Versuche mal einfach, weniger darüber nachzudenken sondern vielmehr zu fühlen.

Ach ja, für den Feinschliff kannst Du mit Deinem Baum ja mal einen Arbeitskreis besuchen. Auch wenn Du nicht im BCD bist, wird man Deinen Baum sicher betrachten und Du wirst ein paar wertvolle Anregungen bekommen.

Das wird schon, glaube mir :)

Beppo
Zuletzt geändert von Verfasser am 22.07.2004 um 20:46 Uhr.
 Re: Kaskade 24.07.2004 (12:52 Uhr) Art
Hi !
Im Gegenteil, ich fand´s ganz lustig.
Könnte ich den Wacholder auch jetzt umtopfen ?
Ich sollte zwar bis zum Frühling warten, aber bei Nadelbäumen weiß ich das noch nicht genau !

Art
 Re: Kaskade 26.07.2004 (09:44 Uhr) Andy-II
Hi Art

mit dem Umtopfen würde ich bis August/September warten. Dann macht der Baum langsam Saison-Feierabend und erträgts besser. Jetzt - zumal in den heissesten tagen des Jahres - wäre er dir für den Stress wenig dankbar.

Die Gestaltungsfrage hat Beppo trotz oder dank Bier super beantwortet. Der Punkt ist ja einfach der, dass es «die Kaskade» nicht gibt, sondern nur «diese» und «eine andere» und «jene auch noch». Nur deine Kaskade kann aussehen wie deine, da nur du diesen einen Baum mit diesen Voraussetzungen und dieser Substanz hast. Es wäre ja auch nicht sehr sinnig, das Leben von Marlon Brando verfilmen zu wollen und dazu Mister Bean vor die Kamera zu nehmen...

;o)
 Re: Kaskade 26.07.2004 (21:05 Uhr) Art
Hi !!!!
Danke für den Tipp !!
Art
Zuletzt geändert von Verfasser am 26.07.2004 um 21:09 Uhr.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.