plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

21 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Saikei??? 02.09.2004 (23:22 Uhr) hexe23
Hallo,
kann jemand mir erklären, was das Wort Saikei bedeutet?
Habe es gerade in einer Zeitschrift gelesen. War aber keine Erklärung dabei.
Vielen lieben Dank Julia T.
 Re: Saikei??? 03.09.2004 (09:49 Uhr) Andy-II
Hi Julia

Wir hier sind manchmal etwas «baumfixiert», wenn es um Bonsai geht, während  in China und Japan viele Aspekte dazu kommen, die man am ehesten mit dem Wort «Lanschaftsbetrachtung» erfassen kann.

So berichtet eine der ersten historischen Quellen von einem chinesischen Zauberer, der «ganze Landschaften mit Tieren und Menschen» in Schalen bannen konnte - also nicht bloss ein Bäumchen und Erde.

Mit der Zeit entstanden regelrechte Disziplinen, vor allem in Japan. So, wie man bei den Bäumen die «Grundarten» unterscheidet, wurden Begriffe für Arten von Miniaturlandschaften geprägt. Es gibt solche nur aus Steinen, solche mit Steinen und Pflanzen, solche mit kleinen Ton- oder Porzellanfigürchen (z.B. von Waldgeistern) oder solche, die einen See mit einer Insel drin darstellen.

Dahin gehört auch der Begriff Saikei (auch Seikei oder Saikai, je nach Übertragung). Das sind Landschaften mit Pflanzen und Steinen, also «lebende Landschaften». Verwechsle das nicht mit dem üblichen Lavaklötzchen, das die holländischen Importeure zum Liguster-Fingerling legen. Ein guter Saikei wird vielmehr wie eine echte Landschaft wirken.

Eine sehr häufig anzutreffende Form besteht aus «Hügelchen» im Vordergrund, auf denen eher klein gehaltene «Bäume» wachsen. Rundum wächst Moos, Im «Hintergrund» ist ein  verwitterter Stein eingebettet, der wie die Spitze eines felsigen Hügels wirkt. Andere Saikei sehen aus wie ein Flusstal oder wie der Abhang eines Felstals. Die Pflege ist oft etwas anspruchsvoll, weil verschiedene Ansprüche (Moos, Bäume) zusammenkommen.

Gruss
andy
 Re: Saikei??? 03.09.2004 (10:56 Uhr) Art
Hallo !!

> Dahin gehört auch der Begriff Saikei (auch Seikei oder
> Saikai, je nach Übertragung).

Mal kurz etwas zur japanischen Aussprache :
Saikei wird eigentlich "Ssaiké" oder "Ssaikee" ausgesprochen,
daher sind die Begriffe Seikei und Saikai völlig falsch!
Die deutsche Schreibweise hängt mit dem Hiragana zusammen.
Und noch was (für die, die es noch nicht wissen):
Das "s" bei Saikei und bei Bonsai wird wie "ß" oder "ss",
wie bei "dass" ausgesprochen. Bonsai wird sehr oft falsch ausgesprochen (in jap. Schreibweise "Bonzai", Also: so wie
das "s" bei "so").
Ich mussste das mal loswerden !

Art
 Re: Saikei??? 03.09.2004 (11:41 Uhr) Andy-II
Recht haste, Art. Danke für den Hinweis.

Bloss hab ich's schon lang aufgegeben - was im Internet alles so an Begriffen und Schreibweisen (Schreib-Waisen / Schrey-bwai-Zen) rumgeistert!

Eigentlich sind das alles Hinweise darauf, dass man entweder richtig japanisch spricht (und schreibt...) oder eben doch lieber bei «Topfbäumchen» und «aufrechter Form» bleibt. Die deutsche Sprache verfügt über alle Begriffe, die nötig sind.

Das musste ich auch mal loswerden.
:o)
 Re: Saikei??? 05.09.2004 (01:00 Uhr) hexe23
was ihr sagt, das man es richtig aussprechen bzw. schreiben sollte, gebe ich euch beiden grundsächlich recht.eine sprache sollte man in schrift und sprache nie mal´s kaputt machen. zu meiner verteidigung muß ich aber sagen, das dieses "wort" tatsächlich so in einem magazin gestanden hat. ich hatte keine ahnung was es bedeutet gar wie es gesprochen wird. habe es einfach nur abgeschrieben. werde in zukunft falls ich es jemals wieder benutzen werde richtig schreiben.falls ich rechtschreibfehler habe, bitte ich um nachsicht, da ich eine lese und rechtschreibschwäche habe, falls jemand weiß was das ist.
danke für eure aufklärung
gruß julia
 Re: Saikei??? 06.09.2004 (09:15 Uhr) Andy-II
Hi Julia

ich hab mal geschaut übers Wochenende. Ich glaube, meine Bäume können auch nicht japanisch...

;o)
Andy
 Re: Saikei??? 06.09.2004 (14:30 Uhr) Art
Hallo Hexe!
Was heißt hier Verteidigung?
Ich hab dich doch nicht Angegriffen oder Beleidigt, oder?
Falls doch bitte ich um Entschuldigung.
Übrigens hast du die richtige Schreibweise benutzt.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.