plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

85 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Bonsai Geschenkt? 21.04.2003 (22:13 Uhr) Benny
Hallo,
habe heute einen Bonsai Baum geschenkt gekriegt von meiner Freundin und hatte aber noch nie einen, jetzt brauch ich ein paar tips, das mir der kleine nicht eingeht...

Die Verkäuferin hatte gemeint das ich ihn jeden 2. Tag "tauchen" soll und sonst nur ab und zu besprühen, ist das richtig?

So jetzt war das auf einem Markt und meine Freundin hat nicht gefragt welche Art das ist, schaut aber sehr nach China Ulme aus, habt ihr vielleicht ein paar links zu Grossaufnahmen von China Ulmen ( oder Blättern )

Und wie kann ich ihn beschneiden?

Den rest über Umtopfen etc... hab ich schon alles zusammengesucht

Hoffe ich erhalte Antworten.

MfG Benny
 Re: Bonsai Geschenkt? 21.04.2003 (22:47 Uhr) Unbekannt
> Hallo,
> habe heute einen Bonsai Baum geschenkt gekriegt von
> meiner Freundin und hatte aber noch nie einen, jetzt
> brauch ich ein paar tips, das mir der kleine nicht
> eingeht...
>
> Die Verkäuferin hatte gemeint das ich ihn jeden 2. Tag
> "tauchen" soll und sonst nur ab und zu besprühen, ist das
> richtig?
>
> So jetzt war das auf einem Markt und meine Freundin hat
> nicht gefragt welche Art das ist, schaut aber sehr nach
> China Ulme aus, habt ihr vielleicht ein paar links zu
> Grossaufnahmen von China Ulmen ( oder Blättern )
>
> Und wie kann ich ihn beschneiden?
>
> Den rest über Umtopfen etc... hab ich schon alles
> zusammengesucht
>
> Hoffe ich erhalte Antworten.

eine Antwort: wie wäre es mit einem Bonsaibuch - da steht das alles drinn
 Re: Bonsai Geschenkt? 21.04.2003 (23:38 Uhr) Benny
> > Hallo,
> > habe heute einen Bonsai Baum geschenkt gekriegt von
> > meiner Freundin und hatte aber noch nie einen, jetzt
> > brauch ich ein paar tips, das mir der kleine nicht
> > eingeht...
> >
> > Die Verkäuferin hatte gemeint das ich ihn jeden 2. Tag
> > "tauchen" soll und sonst nur ab und zu besprühen, ist das
> > richtig?
> >
> > So jetzt war das auf einem Markt und meine Freundin hat
> > nicht gefragt welche Art das ist, schaut aber sehr nach
> > China Ulme aus, habt ihr vielleicht ein paar links zu
> > Grossaufnahmen von China Ulmen ( oder Blättern )
> >
> > Und wie kann ich ihn beschneiden?
> >
> > Den rest über Umtopfen etc... hab ich schon alles
> > zusammengesucht
> >
> > Hoffe ich erhalte Antworten.
>
> eine Antwort: wie wäre es mit einem Bonsaibuch - da steht
> das alles drinn


Also, das heisst das ich hier keine normalen Fragen stellen darf, oder was willst du mir sagen? Ein Buch bestelle ich mir schon noch, aber dachte ich sei hier richtig wenn mir eine Frage einfällt und diese dann von Leuten die sich auskennen beantwortet ( ernsthaft ) werden kann...

 Fragen ist erlaubt! 21.04.2003 (23:58 Uhr) Beppo
Hi Benny,

klar kannst Du hier fragen, kein Problem. Und es gibt auch keine dummen Fragen, höchstens dumme Antworten - und gelegentlich auch mal eine falsche. Aber das merkst Du hoffentlich schnell genug an der sich daran entzündenden Diskussion (und schneller als Dein Baum ;-)

Also, bis bald

Beppo (der zwar viel schreibt, aber auch nicht immer recht hat)
 Re: Bonsai Geschenkt? 22.04.2003 (00:54 Uhr) Unbekannt
> > > Hallo,
> > > habe heute einen Bonsai Baum geschenkt gekriegt von
> > > meiner Freundin und hatte aber noch nie einen, jetzt
> > > brauch ich ein paar tips, das mir der kleine nicht
> > > eingeht...
> > >
> > > Die Verkäuferin hatte gemeint das ich ihn jeden 2. Tag
> > > "tauchen" soll und sonst nur ab und zu besprühen, ist das
> > > richtig?
> > >
> > > So jetzt war das auf einem Markt und meine Freundin hat
> > > nicht gefragt welche Art das ist, schaut aber sehr nach
> > > China Ulme aus, habt ihr vielleicht ein paar links zu
> > > Grossaufnahmen von China Ulmen ( oder Blättern )
> > >
> > > Und wie kann ich ihn beschneiden?
> > >
> > > Den rest über Umtopfen etc... hab ich schon alles
> > > zusammengesucht
> > >
> > > Hoffe ich erhalte Antworten.
> >
> > eine Antwort: wie wäre es mit einem Bonsaibuch - da steht
> > das alles drinn
>
>
> Also, das heisst das ich hier keine normalen Fragen
> stellen darf, oder was willst du mir sagen? Ein Buch
> bestelle ich mir schon noch, aber dachte ich sei hier
> richtig wenn mir eine Frage einfällt und diese dann von
> Leuten die sich auskennen beantwortet ( ernsthaft )
> werden kann...
>
Nein, das heißt es nicht - was ich Dir sagen wollte ist - das was ich Dir gesagt habe: am besten ein gutes Bonsaibuch kaufen.
Weil Dir hier niemand sagen kann: giesse Deinen Baum 2 1/2 mal pro Woche... das wäre Quatsch. Dafür musst Du ein Gefühl bekommen. Und von welchen Faktoren es abhängt, wie oft gegossen werden muss - das steht in guten Büchern drinnen. Und bei allem Engagement - vielleicht hat nicht jeder Lust hier ein Buch darüber zu schreiben.
Welche Art Du hast - Bonsaibücher sind voll mit Bonsaibildern. Also auch für die Frage kein schlechter Tipp.
Was das Beschneiden angeht: hierfür gilt das gleiche. Oder könntest Du Dir vorstellen, dass hier irgendwer hellsichtig ist, weiss wie Dein Baum aussieht und Dir dann erzählt: der Ast oben links (Nr. 2.) bis zum 2. Internodium abschneiden... etc.

Also - mein Rat war gut gemeint und das einzigst passende.
Ich höre aus Deinem Beitrag eine gewisse Agressivität heraus - die gefällt mir nicht.

Schönen Abend,

Doro
 Bonsai-Bücher 22.04.2003 (19:23 Uhr) Beppo
Hi Doro,

als ich geschrieben habe, es gäbe auch dumme Antworten, habe ich damit keineswegs auf Deinen Beitrag angespielt. Wollte es nur mal erwähnen...

Ansonsten hast Du sicher recht, eine gute Literatur hilft: Sie verdeutlicht Zusammenhänge und erklärt die Technik. Und das Verständnis und die Liebe zum eigenen Bonsai kommt nur durch die eigene Beschäftigung (oder nie).

Aber ich halte es nicht für einfach, aus dem Angebot ein gutes Buch zu finden. Und noch schwieriger wird es, wenn man gleich zwei Bücher kauft. Nicht selten scheinen diese sich nämlich zu widersprechen.

Uwe (dem wir dieses Forum verdanken) hat eine ziemlich lange Literaturliste auf seiner Seite www.Bonsaigestaltung.de - welches dieser Bücher ist aber nun wirklich gut? Ich habe inzwischen auch einige davon, aber ich könnte im Moment keines davon empfehlen. Nicht weil sie schlecht wären, aber weil ich mir einfach nicht sicher bin...

Nur was die Technik angeht, würde ich jederzeit wieder zu John Naka, Bonsai-Technik I und II, greifen, aber ich glaube, die sind inzwischen vergriffen.

Beppo
 Ulmus parvifolia - Links 21.04.2003 (23:54 Uhr) Beppo
Ulmus parvifolia - Links:

http://www.bonsai4me.com/SpeciesGuide/Ulmus.html

Versuch mal obigen Link, vielleicht hilft es Dir. Ansonsten schau mal in den Katalog vom Bonsai-Centrum in Heidelberg, kannst Du auch online unter:

http://www.bonsai-centrum.de/

Eine gute Möglichkeit, weitere Bilder zu finden, wäre die Bildersuche von google.

Du mußt aber feststellen, ob Dein Baum die Blätter abwirft oder nicht. Es könnte sich nämlich auch um eine Zelkove (japanische Ulme - Zelkova seratta) handeln, welche fast genauso aussieht. Irgendwo im Forum steht schon was dazu, benutze mal die Suchfunktion.

Beschneiden ist gar nicht so schwer - alles, was zu lang ist, muß weg! Halt, jetzt renne doch nicht gleich los und hole die Schere... Kannst Du nicht mal ein Foto posten? Dann wird die Erklärung etwas einfacher.

Beppo
 Re: Ulmus parvifolia - Links 21.04.2003 (23:58 Uhr) Benny
> Ulmus parvifolia - Links:
>
> http://www.bonsai4me.com/SpeciesGuide/Ulmus.html
>
> Versuch mal obigen Link, vielleicht hilft es Dir.
> Ansonsten schau mal in den Katalog vom Bonsai-Centrum in
> Heidelberg, kannst Du auch online unter:
>
> http://www.bonsai-centrum.de/
>
> Eine gute Möglichkeit, weitere Bilder zu finden, wäre die
> Bildersuche von google.
>
> Du mußt aber feststellen, ob Dein Baum die Blätter
> abwirft oder nicht. Es könnte sich nämlich auch um eine
> Zelkove (japanische Ulme - Zelkova seratta) handeln,
> welche fast genauso aussieht. Irgendwo im Forum steht
> schon was dazu, benutze mal die Suchfunktion.
>
> Beschneiden ist gar nicht so schwer - alles, was zu lang
> ist, muß weg! Halt, jetzt renne doch nicht gleich los und
> hole die Schere... Kannst Du nicht mal ein Foto posten?
> Dann wird die Erklärung etwas einfacher.
>
> Beppo


Danke für die Hilfe, habe jetzt durchgeschaut und es sieht wie eine Ulmus Parvifolia aus, das mit Bilder hochladen geht leider nicht da ich keine Möglichkeit finde die in den PC zu kriegen.

Hmm, habe mir recht viele Bilder von allen Arten und schnittmethoden und "rohlingen" angesehen ber finde nirgends welche die Vergleichbar wären, wenn ich dir genau mit CM angaben erkläre wie sie aussieht, könntest du damit was anfangen? ( Doofe Methode eigentlich )

Mfg Benny
 Re: Ulmus parvifolia - Links 22.04.2003 (00:16 Uhr) Beppo
> wenn ich dir
> genau mit CM angaben erkläre wie sie aussieht, könntest
> du damit was anfangen? ( Doofe Methode eigentlich )

Huch, eigentlich weniger...

wie wäre es, wenn ich Dir erkläre, Du mußt ein Gefühl (oder Bild) von "Baum an sich" entwickeln? Schließlich soll es doch Dein Baum werden, und keine Kopie eines japanischen Meisters. Das machen schon genug Leute und werden nicht recht froh damit.

Schau Dir mal ein paar Tage (oder Wochen) einige Bonsai an und versuche, ein Empfinden für die jeweiligen Bäume zu bekommen. Wie sind sie gewachsen? Welche Anlagen waren vorhanden? Was hat der Gestalter gemacht, um das Wesentliche dieses Baumes heraus zu arbeiten? Irgend wer hat mal in diesem Forum geschrieben: "Der Baum zeigt Dir von selbst, wie es aussehen will."

Ja, ich weiß, das hört sich alles sehr abgehoben an. Aber es gibt keinen anderen Weg, einen Bonsai zu gestalten. Denn sonst hast Du lediglich einen verbogenen Zwergbaum, also eine reine Übung der Techniken.

Oder mache eine Zeichnung, wie Du Dir den Baum vorstellst... auch daraus läßt sich ein Weg der möglichen Gestaltung herleiten...

Laß Dir also Zeit - und dann nimm Dir ein Herz und eine Schere.

Beppo
 Re: Ulmus parvifolia - Links 23.04.2003 (13:39 Uhr) Falkner
..........Und eventuell noch etwas Draht :-)

MfG

Falkner

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.