plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

31 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Japanische Ulme, Zelkova 23.12.2006 (18:58 Uhr) Dieter60
Hallo Forum,

bin seit wenigen Monaten mit einer Zelkove als Geschenk bedacht worden. Bisher ging alles gut mit Pflege usw. Ende November hat sie die Blätter abgeworfen. Durch die ungewöhnliche Wetterlage hat sie jetzt jede Menge neue Blätter getrieben und treibt noch weiter. Was tun ? Diese werden doch in der kommenden Kälte verfrieren ???
Danke für eine Antwort, frohes Fest wünscht
Dieter60
 Re: Japanische Ulme, Zelkova 23.12.2006 (20:04 Uhr) Hajofix
Hallo Dieter

Verrate uns bitte noch, wo Du die Zelkova zu stehen hast.

Ich vermute mal, im Freien.
Gegen die zu hohe Temperaturen kannst Du sicher nichts machen,
auch nichts gegen das ungewöhnliche Austreiben der neuen Blätter.
Eventuell steht dein Bäumchen doch zu warm, sprich zu sonnig.
Die Sonne erwärmt den Baum und das Substrat mit samt Schale und regt zu Neuaustrieb an.
Stelle den Baum möglichst in den vollen Schatten.
Sollten die Blätter erfrieren, hat der Baum sicher im Frühjahr noch genug Kraft, um neue Blätter zu treiben.

Gruß
Hajo.
 Re: Japanische Ulme, Zelkova 27.12.2006 (17:42 Uhr) Dieter60
> Hallo Dieter
>
> Verrate uns bitte noch, wo Du die Zelkova zu stehen hast.
>
> Ich vermute mal, im Freien.
> Gegen die zu hohe Temperaturen kannst Du sicher nichts
> machen,
> auch nichts gegen das ungewöhnliche Austreiben der neuen
> Blätter.
> Eventuell steht dein Bäumchen doch zu warm, sprich zu
> sonnig.
> Die Sonne erwärmt den Baum und das Substrat mit samt
> Schale und regt zu Neuaustrieb an.
> Stelle den Baum möglichst in den vollen Schatten.
> Sollten die Blätter erfrieren, hat der Baum sicher im
> Frühjahr noch genug Kraft, um neue Blätter zu treiben.
>
> Gruß
> Hajo.
Hallo Hajo,
danke für die schnelle Nachricht. Das Mädchen steht gut geschützt auf einer in das Haus zurückreichenden Balkonnische, Südseite, mit viel Sonneneinstrahlung, wenn sie denn scheint. Temperatur war dort bisher noch nie unter +2°C. Im Sommer steht die Sonne allerdings so hoch, dass der Dachvorsprung Schatten spendet. Blattaustrieb jetzt schon fast komplett. Bei 20% fast schon Originalgröße. Zusatzfrage:"Wie mache ich das mit dem Wässern in den Wintermonaten?" Vor dem November war das alle 4-5 Tage und alle 4 Wochen zusätzlich mit Flüssigdünger.
Danke für eine Antwort
Gruß und alles Gute in 2007
Dieter
 Re: Japanische Ulme, Zelkova 31.12.2006 (10:24 Uhr) Hajofix
Hallo Dieter

Hoffe, meine Antwort per mail ist angekommen !?

Hajo
 Re: Japanische Ulme, Zelkova 02.01.2007 (09:56 Uhr) Dieter60
> Hallo Dieter
>
> Hoffe, meine Antwort per mail ist angekommen !?
>
> Hajo

Hallo Hajo,

Prosit Neujahr!!!!
Danke für Deine Nachricht. Ein Problem bleibt für mich. Der Balkon mit Südseite ist die einzige Stelle, an der ich die Zelkove im Außenbereich unterbringen kann (Balkon) auf dem es durch die sehr tief stehende Sonne in den Wintermonaten keinen Schattenplatz gibt. Werde jetzt künstlich eine schattige Stelle versuchen herzustellen.
Viele Grüße
Dieter
 Re: Japanische Ulme, Zelkova 02.01.2007 (17:59 Uhr) Hajofix
Hi Dieter

Du wirst doch wohl einen Platz in einer Ecke ( auf dem Boden ) für den Baum finden.
Es ist doch jetzt nur für die Wintermonate.
Ab März/April kann er ja wieder normal stehen.

Gruß
Hajo.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.