plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

133 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 SOS-Was sind das für Viehcher??? 13.02.2005 (16:58 Uhr) Micha
Hallo Leute,
als ich heute meine Chin. Ulme genauer inspizierte viel ich fast in Ohnmacht...
Seit einigen Wochen beginnt sie, wieder neu auszutreiben, obwohl ich sie in meinem unbeheizten Schlafzimmer seit ca. Oktober zu stehen haben. Das ist ja vielleicht noch o.k., aber die jungen grünen Blätter fallen plötzlich teiweise ab, oder hängen vielmehr grün an einem unsichtbaren Faden und pendeln bevor sie abfallen fröhlich vor sich hin.
Es befinden sich aber keine Spinnengewebe o.ä. unter den Blättern (also vielleicht keine Spinnenmilbe??!!)
Nun kommts: Auf einen der Blätter entdeckte ich ein kleines Tierchen, sieht unter der Lupe aus wie 'ne kleine Spinne mit weißen Beinen und einem braunen oder schwarzen Punkt in der Mitte des Körpers, oder vielleicht ist das auch der Körper. Das Ungeziefer ist kleiner als ein Millimeter (kann natürlich auch ein Jungtier sein...

Ca. 10% der Blätter sind so schon abgefallen und nun habe ich Angst die neuen Triebe die überall sichtbar sind werden von dieser Plage auch befallen und mein Bäumchen muß elendig sterben.

Vor 14 Tagen habe ich den Baum in eine größere Schale umgepflanzt, da ja wie o. erwähnt der Baum aus der Winterruhe aufgewacht ist und wie verrückt zu treiben begonnen hat.

Können die Biester aus der neu gekauften Bonsaierde stammen?
Was sind das überhaupt für Plagegeister und wie kann ich diese schnell und schonend für mein Bäumchen wieder los werden?

Zusätzlich gebe ich, da sich die Ulme schon im Frühjahr befindet, noch 4 Std. Pflanzlicht?

Bitte, bitte helft mir.

Gruß der Anfänger Micha in Todesangst...
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 14.02.2005 (14:53 Uhr) Micha
Nachtrag:

Hab mir die Biester nochmal genauer unter der Lupe angesehen.
SIE SEHEN DURCHSICHTIG AUS, SIND ALLE SO EINEN HALBEN MILLIMETER GROSS UND AUF DEM NICHT GANZ RUNDEN KÖRPER BEFINDEN SICH Z W E I  BRAUNE BIS SCHWARZE PUNKTE ! ! !

Die Blätter fallen weiter ab, was kann ich nur tun???
Ich fahre jetzt in den Fachmarkt und hole ein Mittel gegen Spinnmilben, wenn das andere Tierchen sind kann ich bei der dann wohl falschen Anwendung einen zusätzlichen Schaden anrichten?

Wäre nett, wenn ein Bonsai-Freund mit Ahnung mir helfen könnte

Vorab schönen Dank

Micha
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 14.02.2005 (22:28 Uhr) Uwe Harwardt
Hallo Micha,

ich kann Deine "Gäste" zwar nicht identifizieren, aber die systemischen Giftstoffe, welche Dir im allgemeinen angeboten werden, helfen gegen recht viele "saugenden Ungetüme".

Viel Erfolg bei der "Großwildjagd" wünscht

Uwe
Zuletzt geändert von Uwe Harwardt am 14.02.2005 um 22:30 Uhr.
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 14.02.2005 (22:22 Uhr) viech
rausstellen, ins Freie stellen Mensch. Das ist wie eine Erholungskur für dein Bäumchen.
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 15.02.2005 (20:47 Uhr) Unbekannt
> rausstellen, ins Freie stellen Mensch. Das ist wie eine
> Erholungskur für dein Bäumchen.

Hallöchen,

wäre das nicht der schnelle Tod für meinen eh schon geschwächtes Bäumchen (Ulme ist ca. 12-15 Jahre alt)?

Steht zur Zeit bei 12-15°C in meinem Schlafzimmer mit zusätzlichem Kunstlicht, da bei ihm schon der Frühling Ende Januar ausgebrochen ist, stelle ich ihn raus bekommt er wohl einen Schock - was schon wieder Winter und das ohne Vorankündigung (Herbst...)

Jedenfalls vorab schönen Dank für weitere Tipps

Gruß Micha
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 15.02.2005 (20:50 Uhr) Micha
Es war nicht der "Unbekannte" der hier antwortete, ich wars - der Micha
> > rausstellen, ins Freie stellen Mensch. Das ist wie eine
> > Erholungskur für dein Bäumchen.
>
> Hallöchen,
>
> wäre das nicht der schnelle Tod für meinen eh schon
> geschwächtes Bäumchen (Ulme ist ca. 12-15 Jahre alt)?
>
> Steht zur Zeit bei 12-15°C in meinem Schlafzimmer mit
> zusätzlichem Kunstlicht, da bei ihm schon der Frühling
> Ende Januar ausgebrochen ist, stelle ich ihn raus bekommt
> er wohl einen Schock - was schon wieder Winter und das
> ohne Vorankündigung (Herbst...)
>
> Jedenfalls vorab schönen Dank für weitere Tipps
>
> Gruß Micha
Hallo Micha
Ich würde den baumauf gar keinen fall ins freie stellen! Wie du schn ahnst: der sichere Tod! Wenn der Baum nicht alzu groß ist kannst du ihn kopfüber in einen Eimer Wasser mit einem Süritzer Spülmittel hängen! Durch das SApülmittel hebt sich die oberflächenspannung vom Wasser auf und deine Parasiten saufen ab! Ruhig eine Stunde unter Wasser lassen, danach gut abspülen!
bonsaifreund
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 16.02.2005 (07:35 Uhr) Micha
Hallöchen Bonsaifreund,

finde ich ja 'ne super Idee, mit dem Wasser und Spümittelspritzer.
Hab das Bäumchen schon mit Promanal AF von Neudorff besprüht, sollte das nix helfen wäre Dein Tipp die nächste Wahl.

Haste das schonmal selber durch, mit den Milben meine ich?
Ich hänge total an den Baum...

Gruß Micha
> Hallöchen Bonsaifreund,
>
> finde ich ja 'ne super Idee, mit dem Wasser und
> Spümittelspritzer.
> Hab das Bäumchen schon mit Promanal AF von Neudorff
> besprüht, sollte das nix helfen wäre Dein Tipp die
> nächste Wahl.
>
> Haste das schonmal selber durch, mit den Milben meine
> ich?
> Ich hänge total an den Baum...
>
> Gruß Micha

Hallo Micha !
Habe mit dem Spülmittel eigentlich gute Erfahrung! War immer 1. Wahl,wenn dann kein Erfolg dann chemische Keule! Wenn dein Bäumchen eh schon geschwächt ist, würde ich das Spülmittel vorziehen! Mußt du aber 3-5 mal wiederholen(immer 2-3 Tage dazwischen ruhen lassen!)
Gruß Stephen
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 16.02.2005 (17:57 Uhr) Micha
Hi Stephen,

werd's versuchen, ist mir auch lieber als meine chem. Keule.

Schönen Dank nochmal...

Gruß Micha
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 16.02.2005 (18:39 Uhr) christoph
> ich hatte (auch) spinnmilben an meiner ulme...aber ich hatte auch das oft erwähnte gespinst... geholfeb hat die chemie... hier in der schweiz heisst das spomil von maag.. 2 mal inerhalb von 10 tagen angewendet und weg waren diese biester.
auf einer carmona hatte ich woll/-schmierläuse... auch da gabs die passende chemie... vermutlich hast du nicht diese, denn die sind grösser und sehen aus wie kleine (1-2mm) weisse kellerasseln ;-)
aber bei beiden hat das systemische Zeugs, was man für alle sauger verwenden kann nicht geholfen... spezifische mittel waren schon durchschlagender.
noch ne kleine frage. wenn du die blätter anschaust... treten da ein paar auf die einen glänzenden belag haben? das wäre ein weiteres indiz für sauger.
wünsche auf jedenfall viel glück und nicht verzagen meiner ulme gehts jetzt gut, obwhohl sie arg unter den milben gelitten hat..
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 16.02.2005 (18:52 Uhr) Unbekannt
Hi Christoph,

ne, keine glänzenden Stellen nur die Blätter fallen nach der Besiedlung ab.

Hab die Biester nun an Had von Bildern aus dem Netz identifiziert, sind Spinnmilben die anscheinend wenig spinnen sondern "NUR" saugen...

Wird schon werden Gruß Micha
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 16.02.2005 (18:57 Uhr) christoph
wenn du den baum jetzt noch feuchter hälst... ich meine nicht die erde sondern den baum... kannst du den biestern mal etwas weh tun und sie vermehren sich nicht mehr so schnell... mehrmals besprühen und vielleicht noch ne tüte übern kopf.
good luck
 Re: SOS-Was sind das für Viehcher??? 17.02.2005 (13:47 Uhr) Micha
> wenn du den baum jetzt noch feuchter hälst... ich meine
> nicht die erde sondern den baum... kannst du den biestern
> mal etwas weh tun und sie vermehren sich nicht mehr so
> schnell... mehrmals besprühen und vielleicht noch ne tüte
> übern kopf.
> good luck

Hi Christoph,
das mit dem Feuchthalten des oberirdischen Baumteils praktiziere ich bereits, danke nochmal für den Hinweis.

Die Tüte über den Kopf erspare ich mir vorerst, wird schon nicht so schlimm werden, daß ich mich gleich umbringe, aber am Baum kann ich mir gut vorstellen und probiere ich aus. ;-)))


Gruß und danke Micha

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.