plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

128 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Re: Wann darf ich meinen Bonsai umtopfen? 05.11.2007 (06:32 Uhr) christophII
das ist so ein Jadebaum oder crassula nicht, sehe das richtig? ( es sind auf jedenfall richtig fleischige Blätter, nicht?)

wenn so, dann braucht der richtig wenig Wasser, da er zu den Sukulenten gehört.

Zur Erde, das wichtigste ist, dass die sehr durchlässig( gute Drainage ) ist.

es ist der Tod der meisten Pflanzen, wenn sie dauernd im Wasser stehen ( nasse Füsse)

entweder mischt du sie dir selber ( ein bisschen sehr gute Blumenerde,vermischt mit Akadama, oder Seramis oder gebrochenem Blähton, etwas Aquarium-kies und/oder Lava-steinchen, möglich ist auch Perlit usw. ( du machst sie so grob, dass wenn du sie in der Hand zusammendrückst, kein Klumpen entsteht sonder die Erde einfach wieder wegbröselt, wenn du die hand öffnest. Oder du kaufts bei einem der zahlreichen Bonsai-online shops, wie Enger, Bonsai Brandt, Münsterland um nur wenige zu nennen.

p.s. bevor du dich an den Wurzeln zu schaffen machst, suche dir im netz oder in einem Buch einige infos, das ist empfehlenswert.

Gruss

Christoph

p.p.s wenn du dich an den Ästen zu schaffen machst, lasse die unteren eher länger wachsen, sodass diese im Verhältnis dicker werden und auch der Stamm wird dann eher etwas dicker. Und ein etwas grösserer Pot könnte nicht schaden, wenn du ein dickenwacshtum ansrebst.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.