plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

136 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 SCHÄDLINGE, glaube ich!!! 25.02.2003 (14:02 Uhr) Paolo
Ich bin noch Anfänger. Ich habe mir vor zwei Wochen zwei Bonsai gekauft: 1 x Serissa Foetida, 1 x Ulmus parvifolia.

Dem Baum der 1000 Sterne geht es ja recht gut.
(Bis auf Schönheitsfehler vom Geschäft)

Aber meine Ulme hatte Irgendwelche Läuse auf den Blättern, die ich entfernt habe indem ich den Baum verkehrt in Wasser mit Spülmittel gehalten habe.
Ich glaube, dass jetzt keine mehr da sind. Aber ich habe heute entdeckt, dass kleine Krabbeltiere (sehen wie Spinnchen aus) unter der Erde sind. Habe nur 2 gesehen und die gleich entfernt. Ich weiß nicht ob die Schädlich sind und was ich tun soll.

PS: 1 Frage hätte ich noch: Die Erde meiner beiden Bäume ist locker gewesen als ich sie gekauft hatte. Jetzt ist die Oberfläche eher fest. Ich habe aber regelmäßig gegossen.  (Ich hoffe nicht zu viel!!)

Ich bedanke mich im Voraus für die Hilfe und die Zeit die gebraucht wird das zu lesen und eine Antwort zu schreiben.
 Re: SCHÄDLINGE, glaube ich!!! 25.02.2003 (20:57 Uhr) Allanos
Hallo Paolo,

ich kann mit Deiner Beschreibung wirklich wenig anfangen.
Wenn ich "kleine Spinnentierchen" lese schüttelt`s mich - weil da kommt mir die rote Spinnmilbe in den Sinn und das sind wirklich üble Schädlinge. Aber ich kenne die nicht unter der Erde sondern auf den Blättern. Ulmen sind hierfür besonders empfindlich - vor allem wenn sie warm überwintert werden.

Beide von Dir gekauften Pflanzen mögen keine warme Überwinterung und brauchen viel Luftfeuchtigkeit (was auch dem Schädlingsbefall vorbeugt - die Viecher fahren nämlich auf trockene Heizungsluft ab).
Tägliches Besprühen ist ein Muss!

Also: schau doch mal, ob Du an Deiner Ulme dünne Spinnweben siehst. Spinnmilben sind schwer zu sehen (wenn dann ist es oft zu spät). Ich würde mit einer Lupe schauen, ob Du welche findest und eben die Spinnweben.
Wenn dem so sein sollte musst Du gleich etwas dagegen tun (es gibt ein recht gutes Mittel von Neudorff - Neudosan AF).

Zur Erde und zum Giessen: feuchte Erde ist immer ein wenig kompakter (also nicht so locker).
Du schreibst ja nicht, wie oft....

Aber: wenn Du undurchlässige Erde hast besteht immer die Gefahr von Wurzelfäule weil das Wasser nicht gut ablaufen kann.
Alle Bonsai kommen gut damit zurecht, wenn man erst giesst nachdem die Erdoberfläche leicht abgetrocknet ist. Nimm mal spasseshalber ein Holzstäbchen und steche dann vorsichtig bis zum Schalenboden - selbst wenn die Oberfläche schon leicht abgetrocknet ist, ist die Erde am Schalenboden noch feucht (kommt natürlich auch auf die Schalengrösse an).

Grüsse,
Astrid
 Re: SCHÄDLINGE, glaube ich!!! 26.02.2003 (14:12 Uhr) Unbekannt
Danke für die Antwort.

Spinnmilben sind es sicher nicht. Es können 2 Sachen sein: Entweder Wurzelläuse oder Ähnliches, oder es sind Nützliche Tiere die Absichtlich in der Erde sind. Einen Wurm habe ich auch entdeckt. Aber es scheint ein Regenwurm zu sein.

Besprühen tu ich sie täglich 1-2 mal. Und gießen tu ich sie alle 24 oder 36 Stunden. Je nach Trockenheit und Zeit die ich habe.

PS: Kann nichts dafür, dass sie warm überwintert wurden. Habe sie erst Samstag vor einer Woche gekauft. Im BellaFlora

Ansonsten sieht der Baum sehr gesund aus. Ich habe bereits 7 neue Äste (seit ich ihn gekauft habe) und 2 davon schon kürzen müssen, weil sie mehr als 12 Blätter hatten.
 Re: SCHÄDLINGE, glaube ich!!! 26.02.2003 (14:12 Uhr) Paolo
Danke für die Antwort.

Spinnmilben sind es sicher nicht. Es können 2 Sachen sein: Entweder Wurzelläuse oder Ähnliches, oder es sind Nützliche Tiere die Absichtlich in der Erde sind. Einen Wurm habe ich auch entdeckt. Aber es scheint ein Regenwurm zu sein.

Besprühen tu ich sie täglich 1-2 mal. Und gießen tu ich sie alle 24 oder 36 Stunden. Je nach Trockenheit und Zeit die ich habe.

PS: Kann nichts dafür, dass sie warm überwintert wurden. Habe sie erst Samstag vor einer Woche gekauft. Im BellaFlora

Ansonsten sieht der Baum sehr gesund aus. Ich habe bereits 7 neue Äste (seit ich ihn gekauft habe) und 2 davon schon kürzen müssen, weil sie mehr als 12 Blätter hatten.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.