plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

98 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:

 Hilfe, unbekannter Baum trocknet aus (mit Bildern) 28.03.2006 (20:56 Uhr) sirweasel
 Re: Hilfe, unbekannter Baum trocknet aus (mit Bildern) 29.03.2006 (00:22 Uhr) christophII
 Re: Hilfe, unbekannter Baum trocknet aus (mit Bildern) 29.03.2006 (08:52 Uhr) christophII
Hallo Christoph,

also seit dem Umsetzen schau ich mir den Baum ganz genau an, und heut hab ich mit schrecken feststellen müssen, dass er die Blätter hängen lässt, also generell wirkt er eher kraftlos wirkt. Die Erde empfand ich jetzt nicht gerade als trocken...hab ihn aber jetzt gegossen. Ich sprüh ihn auch jeden Tag mit Wasser ein, also mit so einem Zerstäuber. Die Triebe von ganz unten hab ich jetzt mal entfernt.

Die Idee mit der Erde klingt gut :) muss das frischer Kies sein oder tuts gebrauchter aus dem Aquarium auch? Meine Fische treten sicher gerne etwas ab :) Ansonsten kauf ich mir halt im Gartencenter entsprechendes...im welchen Verhältnis muss das denn sein? Wie stehts denn mit so Sachen wie Seramis obwohl das sicher komisch ausschauen würde.

Ich werde mich mal nach so einem Topf umschauen, wo man so etwas bekommt. Mal die naheliegendsten Gartencenter abgrasen. Also mir gefällt so eine S-Form eigentlich ganz gut, obwohls nicht wirklich die natürlichste Form ist. Aber deine Montage schaut schon recht gut, so würde ich mir das auch vorstellen. Wenn er es überhaupt soweit schafft...so ganz überzeugt bin ich derzeit nicht wenn ich mir das Häufchen Elend hinter mir anschaue :S

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Bonsai-Info-Archiv". Die Überschrift des Forums ist "Bonsai-Info-Archiv".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Bonsai-Info-Archiv | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.